Employer Branding im Handwerk

Eine starke Arbeitgebermarke spricht neue Bewerber an. Employer Branding im Handwerk hilft Dir gegen den Fachkräftemangel.

Es gab Zeiten, da konnten sich Arbeitgeber ihre Bewerber aussuchen. Diese Zeiten sind vorbei.

Heute ist es andersherum: Bewerber suchen sich ihre Arbeitgeber aus. Das ist branchenweit eine neue Situation, auf die sich Unternehmen einstellen müssen – insbesondere im Handwerk. Mit Employer Branding werden sie zu einer Marke, für die sich Bewerber freiwillig und gerne entscheiden.

Kapitel 1

Arbeitgebermarke im Handwerk

Wer an die Eigendarstellung des Unternehmens denkt, hat dabei in der Regel zuerst potenzielle Kunden im Blick. Schließlich sind die es, die den Umsatz bringen und das Unternehmen am Leben halten. Aber: Ohne die passenden Mitarbeiter ist es nicht möglich, sich um die Kunden zu kümmern und Aufträge fristgerecht und erfolgreich abzuschließen. Dein Unternehmen muss mit dem Bedarf mitwachsen. Deshalb sollten Unternehmen bei ihrer Eigendarstellung weiterdenken – und ihre Marke ebenso auf die Bedürfnisse von Bewerbern ausrichten. 

Employer Branding nennt sich dieser Prozess. Dabei wird eine sogenannte Arbeitgebermarke entwickelt. Das heißt, in der Außendarstellung hebt Dein Unternehmen insbesondere die Merkmale hervor, die es als attraktiven Arbeitgeber erscheinen lassen. Das kann die besonders gute Atmosphäre im Team sein, außergewöhnliche Benefits oder eine mitreißende Vision. 

Ziel des Employer Brandings ist es, sich von anderen Handwerksunternehmen in Deiner Umgebung unterscheidbar zu machen – positiv aufzufallen, damit sich Arbeitssuchende eher für Dich als für andere Betriebe entscheiden.

Stelle jetzt mit der Candidate Flow® Methode planbar Fachkräfte in 30 Tagen ein!

Mit der Candidate Flow® Methode haben wir einen Prozess entwickelt, für Handwerksbetriebe innerhalb von 30 Tagen planbar neue Fachkräfte und Aufträge zu finden – garantiert. Das erreichen wir, indem wir für Dein Unternehmen eine starke und digitale Arbeitgebermarke entwickeln, die in Deiner Region große Bekanntheit erreichen wird und automatisch neue Bewerber anzieht.
Jetzt unverbindliche Potenzial-Analyse sichernJetzt unverbindliche potenzial-analyse sichern

Kapitel 2

Als Arbeitgeber richtig positionieren

Wie ist das möglich? Im ersten Schritt musst Du für Dich herausfinden, was Dein Unternehmen als Arbeitgeber ausmacht. Warum haben sich Deine bisherigen Mitarbeiter für Dich entschieden – und warum sind sie immer noch da? Falls Du das nicht weißt, kannst Du sie einfach fragen. Die Gelegenheit kannst Du gleich mit nutzen, um sie zu fragen, ob sie derzeit zufrieden sind. Falls nicht, ist das Deine Chance, die Gründe dafür zu erfahren und etwas zu ändern. Denn: Noch teurer als keine neuen Bewerber zu finden, ist nur, bereits angestellte Mitarbeiter zu verlieren. 

Mit dem Wissen aus diesen Gesprächen kannst Du an Deiner Positionierung arbeiten. Frag Dich, ob und inwiefern das, was Deine Mitarbeiter gesagt haben, für potenzielle Bewerber interessant sein könnte – für Deine aktuelle Zielgruppe. Jemand im Büro kann von der Möglichkeit eines Home Office profitieren, ein Handwerker selbst nicht. Berücksichtige das bei Deiner aktuellen Suche. 

Es gilt, unterschiedliche Kernbotschaften zu entwickeln, die einerseits die Wünsche und Bedürfnisse Deiner Zielgruppe berücksichtigen, aber genauso Deine Ziele als Arbeitgeber. Folgende Fragen können Dir dabei helfen:

  • Was macht uns aus?
  • Welche Werte vertreten wir?
  • Worin sind wir besonders gut?
  • Was schätzen Mitarbeiter besonders an unserem Unternehmen?
  • Würden unsere Mitarbeiter unseren Betrieb als Arbeitgeber weiterempfehlen?
  • Was unterscheidet uns von anderen Handwerksbetrieben in der Umgebung?
  • Gibt es eine gemeinsame Vision im Unternehmen – und welche ist das?

Aus den Antworten auf diese Fragen ergeben sich die entscheidenden Charakteristika, die Dein Unternehmen als Arbeitgeber ausmacht. Diese gilt es in die Kommunikation mit aufzunehmen, um Dich als Arbeitgeber hervorzuheben.

Stelle jetzt mit der Candidate Flow® Methode planbar Fachkräfte in 30 Tagen ein!

Mit der Candidate Flow® Methode haben wir einen Prozess entwickelt, für Handwerksbetriebe innerhalb von 30 Tagen planbar neue Fachkräfte und Aufträge zu finden – garantiert. Das erreichen wir, indem wir für Dein Unternehmen eine starke und digitale Arbeitgebermarke entwickeln, die in Deiner Region große Bekanntheit erreichen wird und automatisch neue Bewerber anzieht.
Jetzt unverbindliche Potenzial-Analyse sichernJetzt unverbindliche potenzial-analyse sichern

Kapitel 3

Die Vorteile einer starken Arbeitgebermarke

In Zeiten des Fachkräftemangels liegen die Vorteile einer starken Arbeitgebermarke im Wesentlichen auf der Hand. Welche das im Detail sind, verraten wir Dir in der folgenden Liste. 

Die Vorteile von Employer Branding:

  • Mehr Bewerber: Je attraktiver Du als Arbeitgeber bist, desto mehr Bewerbungen erhältst Du und besetzt Deine offenen Stellen schneller. 
  • Passende Bewerber: Du erhältst nicht nur mehr Bewerbungen, sondern ebenso eher Bewerbungen von Personen, die tatsächlich zu Deinem Unternehmen passen.
  • Mehr Zufriedenheit: Dadurch sind Deine bereits angestellten und Deine künftigen Mitarbeiter zufriedener – das Betriebsklima verbessert sich. 
  • Geringere Fluktuation: Das führt wiederum zu einer geringeren Fluktuation. Eine starke Arbeitgebermarke senkt die Wahrscheinlichkeit von Kündigungen. 
  • Geringere Personalkosten: Wer Mitarbeiter verliert und dafür neue einstellen und einarbeiten muss, hat höhere Personalkosten. 
  • Mehr Produktivität: Durch die höhere Zufriedenheit im Team steigt die Produktivität. Alle ziehen gemeinsam an einem Strang. 
  • Mehr Bekanntheit: Die Arbeitgebermarke erhöht die Bekanntheit in der Umgebung und spricht damit mehr und mehr Bewerber aus der Region an.

Wer sich als Arbeitgeber entsprechend richtig positioniert, kann danach aktiv in die Vermarktung einsteigen. Präsenz in den sozialen Medien zeigen, dort Werbung schalten und insbesondere regionale Bekanntheit erreichen. 

Mitarbeiter werben für Dein Unternehmen

Mit einer starken Arbeitgebermarke gibst Du Deinen Mitarbeitern die Möglichkeit, selbständig auf Deinen Betrieb als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam zu machen. Sie können ihren Freunden und Bekannten ruhigen Gewissens Dein Unternehmen empfehlen, da die neue Arbeitgebermarke für sich sprechen wird. Sie werden stolz darauf sein, für Dich zu arbeiten und sich freuen, das Team gemeinsam mit Dir vergrößern zu können. 

Durch die größere Bekanntheit werden allgemein mehr Menschen in Deiner Region an Deine Firma denken, wenn ihre Freunde auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber sind. Wenn Du es richtig anstellst, wird der Name Deines Unternehmens der erste sein, der fällt, wenn die Stadt über einen Anbieter Deiner Handwerksleistungen spricht. Damit erreichst Du absolute Arbeitgeberdominanz.

Stelle jetzt mit der Candidate Flow® Methode planbar Fachkräfte in 30 Tagen ein!

Mit der Candidate Flow® Methode haben wir einen Prozess entwickelt, für Handwerksbetriebe innerhalb von 30 Tagen planbar neue Fachkräfte und Aufträge zu finden – garantiert. Das erreichen wir, indem wir für Dein Unternehmen eine starke und digitale Arbeitgebermarke entwickeln, die in Deiner Region große Bekanntheit erreichen wird und automatisch neue Bewerber anzieht.
Jetzt unverbindliche Potenzial-Analyse sichernJetzt unverbindliche potenzial-analyse sichern

Kapitel 4

Zusammenfassung

Neue Mitarbeiter sind im Handwerk derzeit schwer zu finden. Und wer bereit ist, seinen Arbeitgeber zu wechseln oder erstmals eine Stelle in dieser Branche sucht, wird von vielen Handwerksbetrieben umworben. Um in diesem Wettbewerb um die besten Fachkräfte zu bestehen, müssen Unternehmen im Handwerk eine starke Arbeitgebermarke entwickeln, die sie von den anderen abhebt und den Bewerbern gar keine andere Wahl lässt, als sich bei Dir zu bewerben. Erreicht werden kann das über Deine Positionierung und Kernbotschaften, die auf die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe eingehen.

Stelle jetzt mit der Candidate Flow® Methode planbar Fachkräfte in 30 Tagen ein!

Mit der Candidate Flow® Methode haben wir einen Prozess entwickelt, für Handwerksbetriebe innerhalb von 30 Tagen planbar neue Fachkräfte und Aufträge zu finden – garantiert. Das erreichen wir, indem wir für Dein Unternehmen eine starke und digitale Arbeitgebermarke entwickeln, die in Deiner Region große Bekanntheit erreichen wird und automatisch neue Bewerber anzieht.
Jetzt unverbindliche Potenzial-Analyse sichernJetzt unverbindliche potenzial-analyse sichern

Stelle jetzt mit der Candidate Flow® Methode planbar Fachkräfte in 30 Tagen ein!

Mit der Candidate Flow® Methode haben wir einen Prozess entwickelt, für Handwerksbetriebe innerhalb von 30 Tagen planbar neue Fachkräfte und Aufträge zu finden – garantiert. Das erreichen wir, indem wir für Dein Unternehmen eine starke und digitale Arbeitgebermarke entwickeln, die in Deiner Region große Bekanntheit erreichen wird und automatisch neue Bewerber anzieht.
Erfahre mehr

Stelle jetzt mit der Candidate Flow® Methode planbar Fachkräfte in 30 Tagen ein!

Mit der Candidate Flow® Methode haben wir einen Prozess entwickelt, für Handwerksbetriebe innerhalb von 30 Tagen planbar neue Fachkräfte und Aufträge zu finden – garantiert. Das erreichen wir, indem wir für Dein Unternehmen eine starke und digitale Arbeitgebermarke entwickeln, die in Deiner Region große Bekanntheit erreichen wird und automatisch neue Bewerber anzieht.
Erfahre mehr

Häufige Fragen

Was ist Employer Branding?

Mit Employer Branding wird die Entwicklung einer Arbeitgebermarke bezeichnet. Statt sich nur zu überlegen, wie neue Kunden angesprochen werden können, wird das Unternehmen hierbei als attraktiver Arbeitgeber für neue Bewerber präsentiert. Denn für viele Unternehmen sind neue Mitarbeiter derzeit die entscheidende Ressource. Beim Employer Branding stehen sie im Fokus.

Warum ist Employer Branding im Handwerk wichtig?

Das Handwerk leidet in besonderem Maße unter dem Fachkräftemangel – in fast allen Regionen gibt es deutlich größeren Bedarf an Handwerkern als Bewerber. Da Handwerksbetriebe eines Bereichs oft die gleiche Tätigkeit ausführen, ist es wichtig, hervorzuheben, was Dein Unternehmen als Arbeitgeber einzigartig macht und wie Mitarbeiter von der Arbeit bei Dir profitieren können.

Jetzt in der kostenlosen Potenzial-Analyse erfahren, ob und wie Du Fachkräfte in 30 Tagen mit Garantie einstellen kannst.

Weitere Ideen für Deinen Handwerksbetrieb

Employer Branding im Handwerk: Schlüsselstrategie für Fachkräftegewinnung

Employer Branding im Handwerk: Schlüsselstrategie für Fachkräftegewinnung

Meistern Sie Employer Branding im Handwerk für eine starke Arbeitgebermarke und erfolgreiche Mitarbeitergewinnung.
Mitarbeitergespräch im Handwerk: Eine effektive Vorlage

Mitarbeitergespräch im Handwerk: Eine effektive Vorlage

Meistern Sie Mitarbeitergespräche im Handwerk: Ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden zur Optimierung Ihrer Teamkommunikation.
Mitarbeiter finden im Handwerk: Die 5 besten Strategien für Handwerksbetriebe

Mitarbeiter finden im Handwerk: Die 5 besten Strategien für Handwerksbetriebe

Meistern Sie die Herausforderung: Mitarbeiter finden und binden im Handwerk leicht gemacht.